Unsere Kompetenzen für den Arbeitsmarkt

Data Analytics Center (DAC)

Das Data Analytics Center (DAC) bietet mittels personenbezogener und einzelbetrieblicher Analysen die Grundlage für eine evidenzbasierte und bedarfsorientierte Beratung von Personen und Betrieben sowie Expertise durch laufende Metadatenanalysen.

Kontakt
Dr. Rudolf Götz
Leitung Data Analytics Center
E: rudolf.goetz@oesb-socialinnovation.at

Data analytics center

FairPlusService

2023-2028

  • Analyse und Auswertung einzelbetrieblicher, gleichstellungsorientierter Belegschaftsstrukturanalysen (GoBESTRA und goAKI)
  • Analyse und Auswertung Mitareiter*innen goAKI und Fluktuationsanalyse
  • Qualitätssicherung und Analyse standardisierter Daten
  • Laufende Auswertung der Daten auf Betriebsebene
  • Aufbereitung von Analyseberichten für die weitere bedarfsorientierte Beratung
  • Laufende Metadatenanalysen

kontakt

Projektpartner*in

Auftraggeber*innen

Data analytics center

Demografieberatung für Beschäftigte + Betriebe

2023-2025

  • Monitoring des österreichweiten BMAW/ESF-Beratungsprogramms „Demografieberatung Digi+“
  • Auswertung und Analyse des Demografie-Barometers (Altersstrukturanalyse) pro Unternehmen
  • Metaanalysen
  • Unterstützung der externen Wirkungsevaluation

kontakt

Projektpartner*in

Auftraggeber*innen

Data analytics center

fit2work Betriebsberatung

2020-2024

  • Implementierung von quantitativen Online-Befragungen
  • Qualitätssicherung und Analyse standardisierter Daten
  • Laufende Auswertung der quantitativen Daten auf Betriebsebene
  • Aufbereitung von Analyseberichten für die weitere bedarfsorienterte Beratung
  • Laufende Metadatenanalysen

kontakt

Lena Fuchs-Bouvier, BA MA
E: lena.fuchs-bouvier@socialinnovation.at

Projektpartner*in

Data analytics center

fit2work Zufriedenheitsbefragung

2020-2024

  • Zufriedenheitsbefragungen im Rahmen der Qualitätssicherung der Umsetzung des Programms fit2work
  • Online Erhebung der Teilnahmezufriedenheit an der fit2work Personenberatung und Betriebsberatung
  • Qualitative Interviews zur Erhebung der Nachhaltigkeit und Wirkung der Teilnahme an der fit2work Personenberatung und Betriebsberatung
  • Erstellung von halbjährlichen Zufriedenheitsberichten

kontakt

Auftraggeber*in

Data analytics center

FairPlusService

2020-2023

  • Entwicklung einzelbetrieblicher, gleichstellungsorientierter Belegschaftsstrukturanalysen (GoBESTRA)
  • Qualitätssicherung und Analyse standardisierter Daten
  • Laufende Auswertung der Daten auf Betriebsebene
  • Aufbereitung von Analyseberichten für die weitere bedarfsorienterte Beratung
  • Laufende Metadatenanalysen

kontakt

Projektpartner*in

Auftraggeber*innen

Data analytics center

100 Prozent Gleichstellung

2020-2023

Systematisches Feedback zur Zufriedenheit mittels Online-Befragung: Unternehmensvertreter*innen nach Abschluss der Beratung, Mitarbeiter*innen nach Abschluss der Einzelberatung, Teilnehmer*innen am Ende der Peer-to-Peer-Veranstaltung

  • Qualitative, explorative Befragung ausgewählter Unternehmensvertreter*innen nach Abschluss der Beratung insb. zu Motiven, Ergebnissen, Gleichstellung(sstrategie) bzw. anderen inhaltlichen Themen der Beratung
  • Berichtszeitpunkte: nach 40% sowie nach 100% der abgeschlossenen Beratungsfälle inkl. Metaberichte

kontakt

Projektpartner*in

Auftraggeber*in

Data analytics center

Demografieberatung für Beschäftigte + Betriebe

2017-2022

  • Monitoring des österreichweiten BMA/ESF-Beratungsprogramms „Demografieberatung für Beschäftigte + Betriebe“
  • Konzeption und Auswertung von Befragungen von Unternehmensvertreter*innen und Betriebsrät*innen nach Erstgespräch und Follow-up bzw. von Active Ageing-Zirkel-Teilnehmer*innen
  • Einholung von Feedback und Teilnehmer*innen-Zufriedenheit sowie laufende Bedarfserhebung zur Adaptierung der Angebote

kontakt

Projektpartner*in

Auftraggeber*innen

Data analytics center

FairPlusCleaning – Weiterbildung und Höherqualifizierung für Mitarbeiterinnen der Reinigungsbranche

2017–2018

  • Mitarbeit bei der Erstellung des Konzepts
  • Recherche und Analyse bestehender Weiterbildungs- und Höherqualifizierungs-Angebote, Darstellung der Ergebnisse der Erhebung zur Situation von Mitarbeiterinnen in der Reinigungsbranche und deren Qualifizierungsbedarf
  • Vergleichende Analyse von Angeboten und Qualifizierungsbedarf zur Aufdeckung von Angebotslücken
  • Entwicklung von Modulen zur Weiterbildung und Höherqualifizierung von Mitarbeiterinnen

kontakt

Auftraggeber*in​nen

BMASGK
Europäischer Sozialfonds – IP Gleichstellung